Immobilien in Sankt Peter-Ording

Immobilien in Sankt Peter-Ording

St. Peter-Ording liegt auf der nordfriesischen Halbinsel Eiderstedt. Zwischen dem 12 km langen Sandstrand, den idyllischen Dünen und Salzwiesen sowie den Waldflächen lässt es sich wunderbar entspannen – und wohnen.

Sankt Peter-Ording umfasst die Ortsteile Böhl, Dorf, Bad und Ording. Jeder Ortsteil ist durch seine individuelle Bebauung geprägt.

Wohnen im Naturparadies

Sankt Peter-Ording wird als Urlaubs- und Wohnregion immer beliebter. Zahlreiche Neubauprojekte stehen für diese Entwicklung.

Wer in Sankt Peter-Ording ein Haus in naturnaher Umgebung kaufen möchte, muss sich vorher Gedanken darüber machen, ob er dieses Haus nur für die Eigennutzung kauft oder ob auch die Möglichkeit der Ferienvermietung bestehen soll.

In einigen Wohngebieten ist eine Ferienvermietung nicht gewünscht bzw. nicht gestattet. Das kann zu bösen Überraschungen führen, wenn die geplanten Mieteinnahmen durch Ferienvermietung in die Finanzierungskalkulation eingeflossen sind.

Die Kaufpreise für Ein- und Zweifamilienhäuser aus dem Bestand sind in den vergangenen Jahren stark gestiegen. Aus Marktbeobachtung wird der Preisanstieg im Durchschnitt mit rd. 5 bis max. 10 % geschätzt. Für Immobilien mit besonderer Lage (naturnahe Lage oder Aussichtslage auf das Meer) sind auch Preissteigerungen von bis zu 20 % in Einzelfällen beobachtbar. Das gleiche gilt für die Preisentwicklung von Eigentumswohnungen.

Der anhaltend hohen Nachfrage stehen nur begrenzt Immobilien zum Verkauf gegenüber, dies gilt insbesondere für Bestandsimmobilien in guten bis sehr guten Lagen. Als Reaktion darauf ist seit einigen Jahren eine intensive Bautätigkeit zu beobachten. Viele Sankt-Peter-Liebhaber bedauern diese Tendenz, da der Ort sich dadurch spürbar verändert. Es sind zahlreiche Neubauprojekte entstanden. Diese bereichern zwar den Angebotsmarkt, decken aber nicht zwingend das Bedürfnis nach Naturnähe und Rückzugsmöglichkeit.

Brauche ich als Immobilieneigentümer dann noch einen Makler für den Verkauf meines Hauses?

Um einen erfolgreichen Immobilienverkauf zu realisieren, sind umfangreiche Marktkenntnisse erforderlich. Nicht jedes Ein- oder Zweifamilienhaus ist auf dem Käufermarkt gleich beliebt. Potentielle Immobilienkäufer mit hoher Finanzkraft suchen Häuser in Toplagen, in gehobener Ausstattung und eventuell zur Ferienvermietung geeignet.

Wer in Sankt Peter-Ording eine Immobilie verkaufen möchte, muss den Käufermarkt und die Bedürfnisse der potentiellen Käufer kennen. Für den erfolgreichen Immobilienverkauf in Sankt Peter-Ording steht Ihnen die erfahrene Immobiliensachverständige und Maklerin Bianka Ostwald zur Verfügung. Sie finden uns im Internet unter www.Nordbewertung.de und www.Nordvermittlung.de

Rufen Sie uns an: 04863 – 9504283

Wir helfen unterstützen Sie gern bei Ihrem erfolgreichen Immobilienverkauf.